Brandmeldeanlage verhindert PKW Vollbrand

 

Am Nachmittag des 14.10.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz nach 13:00 zur Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage in eine Tiefgarage alarmiert.

Bei der Erkundung des Einsatzleiters wurde festgestellt, dass bereits mehrere Rauchmelder Alarm geschlagen hatten. Unverzüglich gab dieser, dem bereits ausgerüsteten Atemschutztrupp, den Befehl die Erkundung weiter durchzuführen und in den betroffenen Bereich vorzudringen.

Ein Brandabschnitt wurde bereits völlig verraucht vorgefunden und ein Entstehungsbrand an einem PKW festgestellt. Sofort wurde mit den vorhanden Mitteln der erweiterten Löschhilfe Löschversuche unternommen und der PKW Brand rasch damit abgelöscht.

Wieder einmal zeigte dieses Ereignis, wie wichtig und effizient eine Brandmeldeanlage ist. Durch das rasche Eintreffen und umgehende Alarmieren der Feuerwehr konnte ein größerer Sachschaden in der Tiefgarage und an den umliegenden PKWs verhindert werden.

 

2100638903.jpg

3474319527.jpg

3050683335.jpg

4067803415.jpg

 

380253252.jpg

3237205849.jpg